Quartier-Gartentag 2022

Ankündigung und Aufruf zum Mitwirken

Am Samstag, 11. Juni 2022, findet der diesjährige Quartier-Gartentag statt. Er wird vom Quartierverein Hirslanden organisiert und mitgetragen sowie unterstützt von den Quartiervereinen Hottingen, Riesbach und Witikon. – Für den Anlass werden noch private Gärten gesucht.

Wie schon in vergangenen Jahren soll den Quartierbewohnerinnen und -Bewohnern auch diesen Frühling wieder die Vielfalt der städtischen Gärten nähergebracht werden. Im letzten Jahr gab es insgesamt 400 Besucher, die meisten aus den umliegenden Quartieren, aber auch von ausserhalb. Die Gartenbesucherinnen und -Besucher erhalten Quartierpläne mit den Standorten und kurzen Beschrieben zu den jeweiligen Gärten. Das Mitmachen ist kostenlos.

Interessierte Gartenbesitzerinnen und -Besitzer, die Ihre Gärten ebenfalls zur Besichtigung zur Verfügung stellen möchten, können sich noch melden. Besonders gefragt sind Privatgärten, die auf die eine oder andere Art hervorstechen und entzücken. Sie können naturbelassen, klassisch, bunt, klein, gross, mit speziellen Pflanzen oder einfach nur gemütlich sein. Jeder Garten ist auf seine Weise schön. Ausser Ihrer Anwesenheit von 11.00 – 16.00 Uhr und einem offenen Gartentor sind keine weiteren Anforderungen zu erfüllen.

Angesprochen sind hier natürlich die Gartenliebhaberinnen und -Liebhaber aus Hottingen. Wer also über eine grüne Oase vor der Haustüre verfügt und diese einen Nachmittag lang mit anderen Naturfreunden teilen möchte, kann sich bis Ende April bei Barbara Känel (E-Mail an barbara.kaenel@hottingen.ch oder telefonisch über 044 381 90 47) melden.

FLYER "GARTENGESCHICHTEN"