WILLKOMMEN!

HOTTINGEN – UNSER ENGAGEMENT

 

Jahresprogramm 2022

Im Vorstand des Quartiervereins Hottingen arbeiten zwei Frauen und fünf Männer ehrenamtlich dafür, dass:

  • Die Interessen des Quartiers bei Bauvorhaben der Stadt mit einbezogen werden
  • Die Informationen zwischen Stadt und Quartier fliessen
  • Veranstaltungen im Quartier stattfinden und damit Begegnungen möglich werden.

Informationen zum Quartier

Wir informieren darüber, dass am Heimplatz, wenn vom Bellevue hochfahrend, ein Rechtsabbiegeverbot in die Hottingerstrasse geplant ist. Dadurch werden erhebliche Auswirkungen auf die höher liegenden Quartierstrassen befürchtet. Namentlich die Plattenstrasse dürfte stark betroffen sein und sich noch weiterem Schleichverkehr ausgesetzt sehen. Das ist auch vor dem Hintergrund bemerkenswert, dass die Stadt an deren Ende, am Baschligplatz, eine Begegnungszone plant (wie schon zuvor darüber informiert).

Die Planauflage zum Rechtsabbiegeverbot ist aufgeschaltet.

Einwendungen können mittels Formulars eingereicht werden.

Der Quartierverein hat das Anliegen an der letzten Sitzung AG Verkehr bereits zur Sprache gebracht und wird die weiteren Entwicklungen kritisch verfolgen.

Gegenwärtig läuft eine Unterschriftensammlung gegen diese Planvorhaben. Der Unterschriftenbogen liegt hier vor.

 

Aufenthaltsqualität und Nutzung von öffentlichen Räumen in der Stadt Zürich:
Bericht des Tiefbauamtes, auch zum Römerhof.

Lexikoneintrag zu Hottingen:
Wikipedia

Die Chronik Hottingen, eine umfangreiche, illustrierte Darstellung des Quartiers und seiner Geschichte, kann in der Buchhandlung am Hottingerplatz erworben werden.

WOLLEN AUCH SIE DAS LEBEN IN HOTTINGEN AKTIV MITGESTALTEN?

Kontakt zum Quartierverein für Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe oder im Vorstand oder Antrag auf Mitgliedschaft finden Sie hier